Videoanalyse – die Besetzung der Außenbahn und der falsche Außenverteidiger

In diesem Video spricht Tobias über das Thema der Besetzung der Außenbahn. Dabei stellt er euch kurz und knapp drei Möglichkeiten vor und erklärt euch anhand verschiedener Szenen die Vor- und Nachteile.

Unter anderem geht es darum, warum die doppelte Besetzung der Außenbahn nicht optimal ist, welche Vorteile sich mit einem eingerückten Flügelspieler ergeben und wieso auch der „falsche“ Außenverteidiger eine Option sein kann.

Schaut gerne mal rein und gebt uns euer Feedback für das erste, etwas improvisierte Video. Wenn ihr gerne ein anderes Thema in einem Video besprochen haben wollt, dann schreibt uns eure Wünsche in die Kommentare.

Disclaimer: das Video war ein erster Probeversuch, entschuldigt bitte Tonprobleme. Außerdem ist die ein oder andere Grafik etwas zu ungenau und die Situation würde so in der Realität nicht unbedingt vorkommen. Dies wurde genutzt, um die inhaltlichen Vor- und Nachteile zu verdeutlichen, diese sind aber auch in realistischen Szenarien immer noch gültig.

Buchempfehlung

Die Grundzüge sind nach wie vor unverkennbar: die Wichtigkeit der Spieleröffnung von hinten, ohne die kein sauberes Positionsspiel aufgezogen werden kann; die hohe Verteidigungslinie, gekennzeichnet durch Ballbesitz, Ballrückeroberung, Absicherung; die Sequenz von 15 Pässen…

S107 Pep Guardiola – Das Deutschland-Tagebuch

Viele von euch werden es sicherlich schon gelesen haben. Das Buch von Martí Perarnau, Pep Guardiola – Das Deutschland-Tagebuch ist wohl das bessere der beiden Bücher und eine Leseempfehlung. Dank des Buches habe ich immer wieder neue Anregungen erhalten über Fußball, Weiterentwicklung und Innovation nachzudenken.

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.