Die Schulung des Anlaufens und Nutzung des Deckungsschattens

Deckungsschatten

Aufbau: In einem 25 Meter breiten und 40 Meter tiefen Spielfeld wird 5vs4 gespielt. Neben den großen Toren an den Enden des Spielfeldes, werden im Zentrum zwei Dreieckhütchentore platziert. 

Regeln: Die Mannschaft in Ballbesitz versucht ein Tor zu erzielen. Dabei gibt das Schießen eines Tores einen Punkt, genauso wie das erfolgreiche Durchspielen eines Dreiecktores. Allerdings darf das Dreiecktor nur durch die Spielrichtung durchspielt werden. Rückpässe durch das Dreieckstor ergeben keinen Punkt. Im ersten Schritt greift die rote Mannschaft konstant an, während das blaue Team auf die großen Tore kontert – die Dreieckhütchentore gelten für sie nicht.

Variation: Das Spiel wird in beide Richtungen gespielt. Folglich wird ein neutraler Spieler installiert (4vs4+1) und aus den Dreieckstoren werden Rautentore.

Coachingpunkte: Nutzung des Deckungsschattens, um dem Gegner je nach Pressingrichtung nicht aus der Drucksituation zu lassen. Wird nach außen gelenkt, soll der diagonale Pass ins Zentrum unterbunden werden. Wird nach innen gelenkt, der diagonale Pass nach außen.

Kategorie Spielformen, Training

Interessiert sich für Taktik und Training. Positionsspiel, hohes Pressing und dynamische Positionswechsel. Großer Pep Guardiola Fan. Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, kann du dies für 1€/Monat auf Patreon machen und erhälst exklusive Beiträge dazu (https://www.patreon.com/user?u=33684939&fan_landing=true)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.