Teil 1 – Probleme im 4-2-3-1 Aufbauspiel

Im ersten Teil unserer Mini-Serie über das Aufbauspiel im 4-2-3-1 werfen wir einen Blick auf die grundsätzlichen Probleme, die durch den 2-2 Block entstehen. Dabei spielen gewisse grundsätzliche Prinzipien, wie das Herstellen von diagonalen Passlinien und das Schaffen von Verlagerungsmöglichkeiten eine entscheidende Rolle. Hierbei ist allerdings die starre 2-2 Staffelung nicht unbedingt von Vorteil. Wir erklären wieso und zeigen euch in den nächsten Teilen mögliche Lösungen.

Unsere ausführliche Analyse zum Aufbauspiel im 4-2-3-1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.